Veranstaltungen

Tag der Städtebauförderung

08. Mai 2021

Das 50-jährige Jubiläum der Städtebauförderung wird pandemiebedingt digital gefeiert und auch der diesjährige Aktionstag findet vor allem online statt. Die Stadt Dortmund und die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur informieren die Bürger*innen erneut gemeinsam über aktuelle Tätigkeiten und Baumaßnahmen im Bereich der Stadtentwicklung.

Die Stiftung Industriedenkmalpflege beteiligt sich mit einem Kurzfilm und zeigt unter dem Titel "schwarz weiß bunt − Die Transformation der Kokerei Hansa vom Industriestandort zum Schauplatz der IGA Metropole Ruhr 2027" welche Schwierigkeiten, aber auch welche Chancen in dem Sanierungsauftrag einer so komplexen Industrieanlage liegen. Es werden Einblicke gegeben in die laufenden und geplanten Arbeiten am Sortenturm mit der Bandbrücke als Teil des Denkmalpfades, dem Ensemble Salzlager und Salzfabrik im Hinblick auf die Entwicklung hin zu einer Veranstaltungshalle sowie zu den Planungen der nördlichen Fläche mit der Gastiefkühlanlage und Antracenölanlage, für die eine Gastronomie- und Büronutzung vorgesehen ist. Mit beeindruckenden Aufnahmen vom Gelände wird die „Transformation“ des Industriekomplexes hin zu einem Zukunftsstandort veranschaulicht.

Der Film wurde zusammen mit Dirk Baxmann, Zielspur Film- und Videoediting, entwickelt.

Der Film ist hier zu sehen.

 

Alle Dortmunder Beiträge zum Tag der Städtebauförderung sind über die Internetseite stadterneuerung.dortmund.de abrufbar, der Überblick über alle Angebote zum Veranstaltungstag finden sich unter tag-der-staedtebaufoerderung.de.