Jobs

Für unser Team suchen wir im Bereich der Praktischen Denkmalpflege/Technik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Bauingenieur/-in, Architekt/-in, Raumplaner/-in, Bauleiter/-in

 

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der Bauherrenaufgaben/-rolle bei öffentlich geförderten Sanierungsprojekten
  • Kooperation mit Planungsbüros im Rahmen der Durchführung von Sanierung der Denkmale bzw. Koordinieren der an der Sanierung fachlich Beteiligter
  • Maßnahmenüberwachung in Bezug auf die sach-, budget- und termingerechte Planung sowie Überwachung der Ausführungsqualität
  • Kosten- und Maßnahmenplanung
  • Enge Kooperation mit Institutionen der Denkmalpflege
  • Abnahme von Lieferungen und Leistungen inkl. Rechnungsprüfung

 

Ihr Profil

  • erfolgreicher Hochschulabschluss (Diplom/Master)
  • Erfahrungen mit der Sanierung von Bestandsgebäuden bzw. Denkmalschutz wünschenswert
  • praktische Erfahrung in der Anwendung der HOAI (Lph. 1 bis 9) sowie gute Kenntnis der Allgemein anerkannten Regeln der Technik
  • sichere Anwendung der gängigen EDV-Systeme (MS Office, MS Project, CAD)
  • Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit, selbständige Arbeitsweise
  • gute Auffassungsgabe; technisches, analytisches und konzeptionelles Denken
  • SiGeKo-Zertifizierung wünschenswert
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten

  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • ein aufgeschlossenes und motiviertes Team
  • einen interessanten Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Projekten
  • eine Vergütungseingruppierung nach fachlicher und persönlicher Qualifikation angelehnt an den TV-L

 

Die Industriedenkmalstiftung ist um die berufliche Förderung von Frauen entsprechend dem Landesgleichstellungsgesetz besonders bemüht. Bewerbungen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrücklich gewünscht.

 

Kontakt

Bei Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung:

Paul Georgi, Technischer Leiter, Telefon 0231 93 11 22-31
Dr. Sabine Burggräf, Telefon 0231 93 11 22-53

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte richten Sie diese in Papierform bis zum 30.06.2019 an die

 

Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur

Kokerei Hansa
Emscherallee 11
44369 Dortmund

oder per E-Mail an info@industriedenkmal-stiftung.de  

 

Hier finden Sie alle Informationen zum download als pdf

Praktikanten gesucht

Die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur betreut derzeit vierzehn Denkmalstandorte in Nordrhein-Westfalen, darunter eine Kokerei sowie Anlagen des Steinkohlenbergbaus, ein frühindustrielles Technikdenkmal und ein historisches Pumpspeicherkraftwerk.

Der Sitz der Geschäftsstelle ist auf der Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund.

Für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden immer wieder Praktikanten gesucht, bitte wenden Sie sich mit Ihrer schriftlichen Bewerbung per E-Mail an info@industriedenkmal-stiftung.de

Aufgaben:

  • Verfassen von Presseeinladungen und Presseinformationen zu Führungen, Veranstaltungen und Bauprojekten der Stiftung
  • redaktionelle Mitarbeit an diversen Medien
  • Erstellen des Pressespiegels
  • Unterstützung bei der Entwicklung, Planung und Durchführung von Eigenveranstaltungen der Stiftung

Voraussetzungen:

  • Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Zuverlässigkeit, Kreativität, technische Affinität, Belastbarkeit, schnelle Auffassungsgabe
  • Interesse an der Region Ruhrgebiet und seiner Geschichte

Freiwilliges Soziales Jahr in der Denkmalpflege (FJD)

Die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur ist seit September 2002 Einsatzstelle für das Projekt „Jugendbauhütte in NRW“ bzw. „Freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege“, das von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und den Internationalen Jugendgemeinschaftsdiensten durchgeführt wird.

Weitere Informationen rund um das FJD finden Sie hier freiwilligesjahr-nrw.ijgd.de