Veranstaltungsort Zeche Zweckel

Die Maschinenhalle der Zeche Zweckel

Die 1909 erbaute Maschinenhalle der ehemaligen Zeche Zweckel beherbergte einst als „Elektrische Centrale“ große Maschinen zur Erzeugung von Strom, der unter anderem zum Antrieb der Fördermaschinen gebraucht wurde. Architektur und Ausstattung bilden hier ein Gesamtkunstwerk, das Technik und Ästhetik auf wunderbare Weise vereint.

Mit ihrem herrschaftlichen Charme eignet sich die Maschinenhalle Zweckel besonders für Ausstellungen, Hochzeits-, Firmen- und Jubiläumsfeiern sowie Präsentationen.

Dieser Veranstaltungsort ist für bis zu 900 Personen zugelassen. 

 
Hier finden Sie alle Informationen als PDF-Datei

Daten im Überblick:

Grundfläche:

2.100 m²

Raumhöhe:

11 m

Kapazitäten:

Stehempfang: max. 900 Personen  
Reihenbestuhlung: 720 Personen  
Bankettbestuhlung: 460 Personen

Bodenbelag:

Historischer Fliesenboden und Betonboden

Kontakt

Annette Marchewitz  
0231 931122-34
marchewitz@industriedenkmal-stiftung.de