Stiftung Denkmale Presse Besucher-Infos Industriedenkmalpflege Welterbe Ruhrgebiet
 
 
Home   | Denkmale   |   Kokerei Hansa   |   Veranstaltungen  
Kokerei Hansa
Führungen
Öffnungszeiten | Anfahrt
Tipps für Radfahrer
Veranstaltungen
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Archiv 2005
Vermietung | Locations
Außerschulischer Lernort
Panorama-Rundgänge
Technikhistorischer Rundgang
Geschichte
Baumaßnahmen
Industrienatur
Kletterhalle
Gastronomie
Förderverein
Dortmunder Industriekultur
Literatur
 
_______________________________________________________
Kokerei Hansa  
30. September 2018  
 
Preisträgerkonzert Internationaler Schubert-Wettbewerb e.V. vor einmaliger Kulisse  
 
Am Sonntag, dem 30. September, schließt der III. LiedDuo-Wettbewerb 2018 des Internationalen Schubert Wettbewerbs e.V. um 18 Uhr mit dem Preisträgerkonzert ab.  
Die Preisträgerinnen und Preisträger stellen im Rahmen des Konzertes eine repräsentative Auswahl ihres Wettbewerbsprogramms vor und bekommen die begehrten Preise im Gesamtwert von über 35.000 € von ihren jeweiligen Preisgebern überreicht.  
 
Das Preisträgerkonzert findet in der Kompressorenhalle, dem Juwel der Kokerei Hansa, Emscherallee 11, in Kooperation mit der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur statt.  
 
Tickets und weitere Informationen zur Veranstaltung unter  
www.schubert-wettbewerb.de
________________________________________________________
Februar bis Dezember 2018  
 
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wir wollen Welterbe“ bietet die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur gemeinsam mit dem Hansa Revier Huckarde in diesem Jahr ein umfangreiches, kostenloses Programm für Kinder und Familien an.  
 
Das Programm im Überblick:  
>> Das gesamte Programm ist für alle TeilnehmerInnen kostenlos!
 
 
KOKEREI MACHT FAMILIENTAG (25. Februar, 18. März, 22. April, 16. September, 7. Oktober, 18. November, 9. Dezember), jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr  
Für große und kleine Leute ab 4 Jahren  
Über das Jahr verteilt öffnet die Kokerei Hansa an sieben Sonntagen ihre Pforten – und das für die ganze Familie. Den Besuchern steht es ganz frei, ob sie die spannende Familien-Kurzführung über das Gelände mitmachen, in der Kreativwerkstatt Bastelarbeiten nachgehen, den Überraschungs-Kinderkinofilm anschauen oder in der Waschkaue zu bunten Lichtern und coolen Hits grooven wollen. In jedem Falle erwartet sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen ein buntes, zur Jahreszeit passendes Programm.  
 
 
FERIENPROGRAMM:  
Alter: 6-12 Jahre  
Eine verbindliche telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 0231- 93 11 22 33 ist aufgrund organisatorischer Gründe erforderlich.  
Bitte mitbringen: Alte Kleidung, Getränke und Mittagssnack  
Leitung der Kurse: Dipl. (Kunst-) Pädagogin Simone Sonnentag  
 
WOCHENENDWORKSHOP „Kinder führen Kinder: Der Kokerhasen-Schatz“ (ab 7 Jahren)  
24. & 25. März 2018, 10-15 Uhr  
Teilnehmerzahl: max. 10 TN  
In diesem Workshop werden die TeilnehmerInnen zu Experten und können abschließend anderen Kindern wie ein Museumspädagoge die Kokerei erklären. Gestartet wird mit einem Rundgang über die Kokerei, um im Anschluss daran eine spannende Rallyeführung mit Rätseln, Basteleien und Aufgaben zu entwerfen.  
 
OSTERFERIENWOCHE 1 „Die Kunst-Wunsch-Maschine“ (ab 6 Jahren)  
26.-29. März 2018, 10-15 Uhr  
Teilnehmerzahl: max. 15 TN  
In diesem Workshop lernen die TeilnehmerInnen die Kokerei mit all ihren Maschinen kennen. Von diesen inspiriert und mit den eigenen Wünschen und Träumen verknüpft entstehen im Laufe des Workshops vielfältige Kunstwerke, die mit den unterschiedlichsten Materialien von Gips über Leinwände bis hin zu Pastellkreiden erarbeitet werden: Es entstehen Bilder, Zeichnungen und Skulpturen in den unterschiedlichsten Formen und Formaten.  
 
SOMMERFERIENWOCHE 6 „Kokerei bewegt“ (ab 6 Jahren)  
21.-24. August 2018, 10-15 Uhr  
Teilnehmerzahl: max. 15 TN  
In diesem Workshop lernen die TeilnehmerInnen die Kokerei aus einer besonderen Perspektive kennen und lassen mit Leinwand und Papier sowohl bewegende als auch bewegliche Kunstwerke entstehen. Inspiriert werden sie von einem Gang über das Gelände der Kokerei, auf dem es viele sich bewegende Dinge zum Drücken, Drehen und Wenden gibt. Wie diese Bewegung auf die Leinwand kommt, erfahren die Teilnehmer im Workshop.  
 
 
WORKSHOP FÜR KINDERGÄRTEN „Kunst-SINN“ (ab 4 Jahren)  
Termine nach Absprache  
Teilnehmerzahl: max. 15 TN  
Dieser Workshop richtet sich an Kindergärten im Stadtbezirk Huckarde, die Lust an einem Kunstworkshop haben, der sich an alle Sinne richtet. Nach einer spannenden Führung über das Gelände der Kokerei gestalten die TeilnehmerInnen bei fünf Workshop-Terminen im Kindergarten tolle Kunstwerke. Spielerisch wird entdeckt, wo die eigenen Fähigkeiten liegen. Fünf Kindergärten haben dieses Jahr die Chance mitzumachen.  
 
Gruppengröße: max. 8 Kinder  
Wo: Ein Termin in der Kokerei, 5 wöchentliche Termine im Kindergarten  
Dauer: 6 Termine à 2 Stunden + Voraussetzung: extra Raum mit Tageslicht, Waschbecken in der Nähe, Lagermöglichkeit zwecks Trocknung der Kunstwerke, genügend Tische und Stühle (für jedes Kind mindestens A3)  
 

Print
<b>Kokerei Hansa:</b> Ausstellung
Kokerei Hansa: Ausstellung "Schwarzlicht", 2010
<b>Kokerei Hansa:</b> Kunstprojekt
Kokerei Hansa: Kunstprojekt "C.O.A.L"
Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur
  Home | Kontakt | English Version | Impressum | Links
Bereich 2.gif
Aufgaben
Wir über uns
Satzung
Kontakt
Publikationen
Impressum
Datenschutzerklärung
Fördervereine und Partner
 
Stiftung Kokerei Hansa
Zeche Hansa
Zeche Consolidation
Zeche Gneisenau
Zeche Fürst Leopold
Zeche Monopol Schacht Grillo
Zeche Pattberg
Zeche Prosper
Zeche Radbod
Zeche Sophia-Jacoba
Zeche Schlägel & Eisen
Zeche Sterkrade
Zeche Zweckel
Ahe Hammer
Koepchenwerk
 
Stiftung Denkmale Presseinformationen
Pressefotos
Foto- und Drehgenehmigungen
Presseinfo zum Vorschlag Welterbe Ruhrgebiet
 
Stiftung Denkmale Presse Veranstaltungen
Öffnungszeiten | Anfahrten
Angebote für Schulen
Führungen | Preise
Vermietung | Locations
Foto- und Drehgenehmigungen
Route Industriekultur
Links
Publikationen
Bildarchiv
 
Stiftung Denkmale Presse Besucher-Infos Geschichte
Maßnahmen und Projekte
Denkmalschutz
 
Stiftung Denkmale Presse Besucher-Infos Industriedenkmalpflege Das Projekt
Presseinformationen
Broschüre Industrielle Kulturlandschaft Ruhrgebiet
Kurzfilm
Veranstaltungen