Stiftung Denkmale Presse Besucher-Infos Industriedenkmalpflege Welterbe Ruhrgebiet
 
 
Home   | Denkmale   |   Kokerei Hansa   |   Veranstaltungen  
Kokerei Hansa
Führungen
Öffnungszeiten | Anfahrt
Tipps für Radfahrer
Veranstaltungen
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Archiv 2005
Vermietung | Locations
Außerschulischer Lernort
Panorama-Rundgänge
Technikhistorischer Rundgang
Geschichte
Baumaßnahmen
Industrienatur
Kletterhalle
Gastronomie
Förderverein
Dortmunder Industriekultur
Literatur
 
________________________________________________________
EXTRASCHIHT Kokerei Hansa, 24. Juni 2017  
 
Hansa – Ein Stadtmärchen  
 
Zur diesjährigen Extraschicht wird die Kokerei Hansa zur imaginären Stadt ... mit Stadttor, zahllosen Lichtern, einem Marktplatz, einer neuen Ringstraße, die mit viel buntem Verkehr eingeweiht wird, einer Aussichtsfläche mit Pianobar, einem Kino, einem besonderen Festspielhaus und einem geheimnisvollen Stadtwald, der Märchen erzählt und zur Märchenkaraoke einlädt. Um 24 Uhr feiert die Stadt Hansa ein flammendes Finale.  
 
Das Programm im Überblick:  
 
• Pass- und Zollkontrolle mit Walking Act  
18.00 - 22.30 Uhr  
 
• Delinus 03 – Das kleinste Taxi der Welt  
18.00 - 18.45; 19.30 - 20.15, 21.00 - 21.45 Uhr  
 
• Skateraktionen auf der Ringstraße  
18.00 - 00.00 Uhr  
 
• Filme in der Kompressorenhalle  
18.00 - 00.00 Uhr  
 
• Klanginstallationen „City Sounds & Natures Silence“  
18.00 - 00.00 Uhr  
 
• Gruselmärchenerzähler und Irrlichter im Industriewald  
18.30 - 00.00 Uhr  
 
• DJs Ben Postler & Lost Boy  
18.00 - 19.00 Uhr; 22.30 - 01.00 Uhr  
 
• Oliver Uschmann: „Hartmut, ich und die Großstadt“  
19.00 - 19.45; 21.00 - 21.45 Uhr  
 
• Mister M. – Absurde Kochshow  
20.00 - 20.40 Uhr  
 
• Mister M. – Kettensägen auf dem Hochrad  
22.00 - 22.40 Uhr  
 
• Urbaner Tango mit „Tango La Boca“  
19.00 -19.30 Uhr; 21.00 - 21.30 Uhr; 23.00 - 23.30 Uhr  
 
• Jazzlounge mit Marc Brenken am Klavier  
18.15 - 19.30 Uhr; 20.15 - 21.30; 22.15 - 23.30 Uhr  
 
• Mythenkaraoke  
18.30 - 20.00; 20.30 - 22.00; 22.30 - 00.00 Uhr  
 
• „Festspielhaus“ (Kühltürme)  
- Klänge für Großstädte: 18.00 - 22.00  
- Hansa City String Quartett (LIVE!): 22.00 - 22.40 Uhr  
- FINALE „City in Flames“ (LIVE!): 00.00 - 00.40 Uhr  
 
• Infostationen zur Geschichte der Kokerei  
18.00 - 02.00 Uhr  
 
• Pendelverkehr mit historischen Straßenbahnen zum Bahnhof  
Mooskamp  
18.00 - 00.00 Uhr  
 
• Kulinarische Köstlichkeiten vom „Street Food Festival“  
18.00 - 02.00 Uhr  
 
Die Extraschicht 2017 auf der Kokerei Hansa wird veranstaltet von der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur. Das Programm wird organisiert und produziert in Kooperation mit Royal 5, Künstlerische Leitung: Fabian Lasarzik; Kontakt: Fabian.lasarzik@royal-5.de  
 
Tickets und weitere Informationen unter www.extraschicht.de  
 
Adresse: Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund www.industriedenkmal-stiftung.de; Telefon 0231/931122-33
________________________________________________________
Kokerei Hansa  
7. bis 9. Juli 2017  
 
Klassik trifft Kokerei! Internationales Schubert-Fest Dortmund auf der Kokerei Hansa  
 
Vom 7. bis 9. Juli 2017 findet das erste Internationale Schubert-Fest Dortmund auf der Kokerei Hansa statt. Un-ter der Schirmherrschaft von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert werden mit Ingeborg Danz und dem GrauSchumacher Piano Duo international renommierte Künstler in der Kompressorenhalle der ehemaligen Kokerei zu erleben sein. In der stimmungsvollen Kulisse des Industriedenkmals werden zudem mit Volodymyr Lavrynenko und Oddur Jonsson Wettbewerbspreisträger des Internationalen Schubert-Wettbewerbs Dortmund auftreten.  
 
Das Programm im Überblick:  
 
Freitag, 7. Juli 2017, 20:00 Uhr  
 
ERÖFFNUNGSKONZERT  
 
VOLODYMYR LAVRYNENKO | KLAVIER  
RUHRKOHLE CHOR  
Klavier Solo, Romantische Chormusik und Musik des Bergbaus  
 
Samstag, 8. Juli 2017, 20:00 Uhr  
 
INGEBORG DANZ | ALT  
ODDUR JONSSON | BARITON  
TOBIAS KRAMPEN | KLAVIER  
 
18:00 Uhr: Vortrag und „Einführung in Schuberts Kunstlied“ mit Prof. Dr. phil. Michael Stegemann (Institut für Musik und Musikwissenschaft der TU Dortmund) | Eintritt frei  
 
Sonntag, 9. Juli 2017, 11:00 Uhr  
 
MATINÉE  
GRAUSCHUMACHER PIANODUO  
 
im Anschluss: „Schubert-Frühshoppen“  
 
Tickets und weitere Informationen unter www.schubert-fest.de  
 
Downloadangebot:  
 
Flyer zum Schubert Fest als pdf
________________________________________________________
Kokerei Hansa  
April bis Dezember 2017  
 
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wir wollen Welterbe“ bietet die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur gemeinsam mit dem Hansa Revier Huckarde in diesem Jahr ein umfangreiches, kostenloses Programm für Kinder und Familien an.  
 
Das Programm im Überblick:  
>> Das gesamte Programm ist für alle TeilnehmerInnen kostenlos!
 
 
FERIENPROGRAMM:  
Alter: 6-12 Jahre  
Teilnehmerzahl: 15 TN  
Verbindliche telefonische Anmeldung unter der Rufnummer 0231- 93 11 22 33  
Bitte mitbringen: Alte Kleidung, Getränke und Mittagssnack  
Leitung der Kurse: Dipl. (Kunst-) Pädagogin Simone Sonnentag  
 
Osterferienwoche 1 „Kinder führen Kinder: „EI EI EI“ (ab 8 Jahren)  
11. & 12. April 2017, 10-15 Uhr  
In diesem Workshop werden die TeilnehmerInnen zu Experten und können abschließend anderen Kindern wie ein Museumspädagoge die Kokerei erklären. Gestartet wird mit einem Rundgang über die Kokerei, um im Anschluss daran eine spannende Rallyeführung mit Rätseln, Basteleien und Aufgaben zu entwerfen.  
 
Osterferienwoche 2 „KOKER-EI“  
18.-21.April, 10-15 Uhr  
Die Kokerei wird bei einer „Eiersuche“ auf dem Gelände mit kleinen Aufgaben und Spielen erkundet. So inspiriert entstehen zahlreiche Kunstwerke mit vielfältigen Materialien und Techniken.  
 
SOMMERFERIENWOCHE 4 „SCHICHT FÜR SCHICHT“  
8.-11. August, 10-15 Uhr  
Bei diesem Workshop erfahren die TeilnehmerInnen, wie auf der Kokerei Hansa gearbeitet wurde und was alles dazu gehörte (Kleidung Stechkarte, Teamgeist, etc.). Darüber hinaus lernen sie berühmte Künstler und ihre Bilder kennen. So inspiriert entstehen „Schicht für Schicht“ echte Meisterwerke die in der Waschkaue bei einer Abschlussausstellung gezeigt werden.  
 
HERBSTFERIENWOCHE 1 „LICHTERZAUBER“  
24.-27. Oktober, 10-15.00 Uhr  
Die TeilnehmerInnnen lernen die Kokerei Hansa unter dem Gesichtspunkt „Hell und Dunkel“ kennen und erfahren bei einem spannenden Rundgang mehr über die Vergangenheit der alten Industrieanlage. Durch eigene Erfahrungen und berühmte Künstler inspiriert, wird im Anschluss daran gearbeitet wie im richtigen Atelier.  
 
KOKEREI MACHT FAMILIENTAG (17. September, 8. Oktober, 12. November, 3. Dezember)  
Für große und kleine Leute ab 4 Jahren  
Jeweils von 14.00 bis 17.00 Uhr  
Ab 14.00 Uhr wird eine offene Kreativwerkstatt angeboten.  
Um 15.00 Uhr startet ein Überraschungs- Kinderkinofilm ohne Altersbeschränkung.  
Vor und nach dem Film wird die Waschkaue zur Kinderdisko und schon die Kleinsten können zu bunten Lichtern und coolen Hits grooven. Weitere Mitmach- Aktionen für die Kinder gehören auch dazu. Außerdem gibt es Familien- Kurzführungen über das Gelände der Kokerei.  
 

Print
<b>Kokerei Hansa:</b> Ausstellung
Kokerei Hansa: Ausstellung "Schwarzlicht", 2010
<b>Kokerei Hansa:</b> Kunstprojekt
Kokerei Hansa: Kunstprojekt "C.O.A.L"
Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur
  Home | Kontakt | English Version | Impressum | Links
Bereich 2.gif
Aufgaben
Wir über uns
Satzung
Kontakt
Publikationen
Impressum
Fördervereine und Partner
 
Stiftung Kokerei Hansa
Zeche Hansa
Zeche Consolidation
Zeche Gneisenau
Zeche Fürst Leopold
Zeche Monopol Schacht Grillo
Zeche Pattberg
Zeche Prosper
Zeche Radbod
Zeche Sophia-Jacoba
Zeche Schlägel & Eisen
Zeche Sterkrade
Zeche Zweckel
Ahe Hammer
Koepchenwerk
 
Stiftung Denkmale Presseinformationen
Pressefotos
Foto- und Drehgenehmigungen
Presseinfo zum Vorschlag Welterbe Ruhrgebiet
 
Stiftung Denkmale Presse Veranstaltungen
Öffnungszeiten | Anfahrten
Angebote für Schulen
Führungen | Preise
Vermietung | Locations
Panorama-Rundgänge
Foto- und Drehgenehmigungen
Route Industriekultur
Onlinebefragung Industriekultur RUHR.TOURISMUS
Links
Publikationen
Bildarchiv
 
Stiftung Denkmale Presse Besucher-Infos Geschichte
Maßnahmen und Projekte
Denkmalschutz
 
Stiftung Denkmale Presse Besucher-Infos Industriedenkmalpflege Das Projekt
Presseinformationen
Broschüre Industrielle Kulturlandschaft Ruhrgebiet
Kurzfilm
Veranstaltungen