Stiftung Denkmale Presse Besucher-Infos Industriedenkmalpflege Welterbe Ruhrgebiet
 
 
Home   | Denkmale   |   Kokerei Hansa   |   Veranstaltungen   |   Archiv 2012  
Veranstaltungen
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Archiv 2005
 
_____________________________________________________________
07. Dezember 2012  
Adventsführung auf der Kokerei Hansa
 
 
Dem Weihnachtsrummel ein wenig entfliehen und das festliche Lichtermeer Dortmunds aus der Ferne genießen, das können die Besucher der Kokerei Hansa am Freitagabend (07.12.) während einer Nachtlichtlichtführung über das Industriedenkmal. Im Anschluss an den Rundgang lädt die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur zu einem Glühwein oder Früchtepunsch ein, bei dem sich die Gäste im Feuerschein eines wärmenden „Koksofens“ in entspannter Atmosphäre und industriellem Ambiente noch ein wenig austauschen können über frühere Zeiten oder über die schwere Arbeit, die die Menschen im Ruhrgebiet über 150 Jahre lang verband.  
 
Termin: 07. Dezember 2012  
Zeit: 20.00 Uhr  
Ort: Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund  
Eintritt: 7,50 Euro (inkl. Glühweinumtrunk); Kinder unter zwölf Jahren nehmen kostenlos teil.  
 
Um Anmeldung wird gebeten unter 0231-931122-33!
_____________________________________________________________
10. und 11. November 2012  
Eisenbahn meets Industriekultur
 
 
Ein besonderes Highlight für alle Fans von großen und kleinen Eisenbahnen findet am 10. und 11. November 2012 in der Waschkaue der Kokerei Hansa statt: Bei der Veranstaltung „Eisenbahn meets Industriekultur“ können interessierte Besucher und Spur-Null-Liebhaber nicht nur die große Modellbahnanlage des Spur 0-Teams Ruhr Lenne e.V. bestaunen, sondern auch das Industriedenkmal erkunden und die Fahrt mit einer historischen Straßenbahn zum nahegelegenen Bahnhof Mooskamp genießen.  
 
„Eisenbahn meets Industriekultur“ auf der Kokerei Hansa  
Ausstellung des Spur0 - Teams Ruhr Lenne e.V  
 
Öffnungszeiten:  
Samstag, 10. November 2012, 10-18 Uhr  
Sonntag, 11. November 2012, 10-17 Uhr  
 
Ort: Kokerei Hansa, Waschkaue, Emscherallee 11, 44369 Dortmund  
 
Preise im Überblick:  
Eintritt: Ausstellung Modellbahn und Kokerei Hansa: 5,- €  
Führungen Kokerei Hansa (zusätzlich zum Eintritt): 2,50 €  
Straßenbahnfahrten zum Bahnhof Mooskamp, Fahrpreise: Hin- und Rückfahrt: Erwachsene 3,- €, Kinder bis 12 Jahre frei  
 
Weitere Informationen unter www.industriedenkmal-stiftung.de, www.spurnullteam.de und www.bahnhof-mooskamp.de
______________________________________________________________
15. September bis 21. Oktober 2012  
Pentaton
 
Kunstausstellung im HOCHHAUS HANSA mit Arbeiten von Nicolai Crestianinov, Sabrina Fritsch, Behrang Karimi, Kaoli Mashio und Michael Sistig  
 
Fünf junge Künstler der Kunstakademie Düsseldorf aus der Klasse von Peter Doig zeigen neue Positionen der Malerei und führen den Betrachter auf eine fantastische Reise durch das ehemalige Benzolhochhaus. Das Hochhaus Hansa zeigt einmal mehr, welche Wandlungsfähigkeit dieser industrielle Raum besitzt.  
 
Ausstellung "Pentaton"  
Ort: Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund  
Zeit: 15.09. - 21.10.2012  
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 12 - 17 Uhr und auf Anfrage  
Eintritt: 3,- Euro (inkl. Kokerei-Eintritt)  
 
Einladung zur Eröffnung
___________________________________________________________________________________
29. September 2012  
12. Dortmunder DEW21-Museumsnacht  
 
Zwei außergewöhnlich Ausstellungen, ein besonderes Musikprogramm, kunstvolle Lichtinstallationen und szenische Lesungen: Als begehbare Großskulptur bietet die Kokerei Hansa eine vielfältige Mischung und lädt dazu ein, das Denkmal zu erkunden und das faszinierende Miteinander zu erleben.  
 
Das Programm auf der Kokerei Hansa im Überblick:  
 
16.00 - 23.00 Uhr  
Ausstellung PENTATON  
Fünf junge Künstler der Kunstakademie Düsseldorf aus der Klasse von Peter Doig zeigen neue Positionen der Malerei und laden ein zu einer fantastischen Reise durch das ehemalige Benzolhochhaus.  
Musikprogramm zur Museumsnacht von "Uli Broderson New Trio"  
 
19.30 - 22.30 Uhr  
Szenische Lesung SCHWARZES REVIER  
Die Schauspielgeschwister Till und Nils Beckmann lesen aus Heinrich Hausers "Schwarzes Revier" und laden auf eine Zeitreise in das Ruhrgebiet der 1920er Jahre ein.  
 
16.00 - 23.00 Uhr  
Erlebnisparcours KOHLEN-SCHWARZ BIS HANSA-BLAU  
Der Erlebnispfad bietet spannende Einblicke in die Welt von Kohle und Koks und verzaubert in der Museumsnacht mit faszinierenden Lichtinszenierungen.  
 
16.00 - 23.00 Uhr  
Best-of-Kompilation KURZFILMTAGE OBERHAUSEN  
Die Waschkaue der Kokerei Hansa verwandelt sich in einen "Kinosaal" und zeigt ein Best-Of der Kurzfilmtage Oberhausen aus dem Wettbewerb 2012.  
 
16.00 - 23.00 Uhr  
Ausstellung SCHICHTWECHSEL  
Projektergebnisse von Schülerinnen und Schülern der Gustav-Heinmann-Gesamtschule.  
 
 
Weitere Informationen zur DEW21-Museumsnacht finden Sie hier!
 
___________________________________________________________________________________
09. September 2012  
Tag des offenen Denkmals
 
 
Thema am 9. September 2012: Holz  
 
Tag des offenen Denkmals  
Ort: Kokerei Hansa  
Zeit: 09.09.2010, 10 bis 18 Uhr  
Eintritt frei  
 
Programm  
 
Jede Menge Holz!  
 
Warum wurden die Löschtürme der Kokerei Hansa ausgerechnet aus Holz gebaut? Diese häufig gestellte Frage wird am Tag des offenen Denkmals im Fokus der Führungen über das Industriedenkmal stehen.  
 
 
 
Außerdem stellen Schülerinnen und Schüler der Gustav-Heinemann-Gesamtschule, die eine ganz besondere Spurensuche betrieben haben, ihre Projektergebnisse aus dem Kunstunterricht unter dem Titel „Schichtwechsel“ vor.  
 
Deutsche Stiftung Denkmalschutz
 
______________________________________________________________
25. August 2012  
Hansa Revier Fest in Huckarde
 
 
Ganz Huckarde steht Kopf, wenn am Samstag, 25. August 2012, das „Große Hansa Revier Fest“ auf dem Huckarder Marktplatz steigt. „Ob alt oder jung, ob sportlich oder kulturell interessiert: Für jeden Geschmack wird etwas dabei sein“, versprechen die Organisatoren.  
 
Hier: Das Programm und weitere Informationen als PDF
 
______________________________________________________________
30. Juni bis 29. Juli 2012  
There will be Light!
 
 
Kunstausstellung "There will be Light"  
Ort: Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund  
Zeit: 30.06. - 29.07.2012  
Eröffnung 30.06.2012  
Öffnungszeiten: Sa + So jeweils 12-17 Uhr (Ausnahme 30.06.: im Rahmen der ExtraSchicht 18-2 Uhr)  
Eintritt: 3 Euro  
 
Unter dem Titel "There will be Light" präsentiert das Hochhaus Hansa Video-Installationen von Alice Rose (Absolventin KHM - Kölner Medienhochschule), David Gaethgens (Absolvent KHM - Kölner Medienhochschule), Sae Esashi (Meisterschülerin Valérie Fabre, UdK Berlin) und Taka Kagitomi (Meisterschüler Tal R, Kunstakademie Düsseldorf), die in unterschiedlicher Weise "Licht ins Dunkel" bringen.
_______________________________________________________________
Extraschicht  
Ort: Kokerei Hansa  
Zeit: 30.06.2012, 18 bis 2 Uhr  
 
 
 
PROGRAMM:  
Ein wildes Konzert mit elektrischen Geräten, eine Tanzkompagnie an gedeckten Tischen, Videokunst im neuen Licht und Vorführungen im "Taschenkino" – Hansa ganz futuristisch!  
 
Erlebnisparcours über die Kokerei Hansa - von 18:00 bis 02:00 Uhr - durchgehend Infos:hier  
 
Toysymphonie No 4 von Rochus Aust mit dem 1. Deutschen Stromorchester - von 20:00 bis 23:00 Uhr - stündlich  
Infos:hier  
 
Tableaux Futurisme der COMPAGNIE 2FAR K aus Casablanca – .. sie wandern mit futuristisch gedeckten Tischen durch das Areal..." von 20:30 bis 23:30 Uhr - stündlich  
 
Pendelverkehr zum Straßenbahnmuseum Mooskamp – von 18:30 bis 23:30 Uhr - halbstündlich  
Infos:hier  
 
Taschenkino der Kurzfilmtage Oberhausen von 18:00 bis 02:00 Uhr - durchgehend Infos:hier  
 
Mehrere Beamer-Projektionen auf dem Areal im Rahmen der Ausstellung „There will be light“ von artlab21 von 22:00 bis 02:00 Uhr - durchgehend  
 
Ausstellung „There will be light“ im HOCHHAUS HANSA von 18:00 bis 02:00 Uhr  
(Ausstellungseröffnung um 18:00Uhr)  
Infos:hier  
 
Gaskolbenkompressor stündlich im Schaubetrieb  
Panoramarundgang durch die Halle  
 
Ab 19:30 Uhr wird Prof. Dr. spez.nat Stress-Frei mit Fahrrad als Staudeescalator auftreten.  
Infos:hier  
 
Hybridbus der DSW21 als Informationstand auf dem Hansa Platz  
 
FINALE - trancehaft-schwebendes von Tänzern und Musikern um Mitternacht auf der schwarzen Seite der Kokerei Hansa  
 
Weitere Informationen:  
 
Unser Lageplan mit den Programmpunkten zur Extraschicht 2012:  
Download als PDF-Datei  
 
Licht an: ExtraSchicht 2012!
   
______________________________________________________________
16. Juni  
Szenische Lesung: Heinrich Hauser "Schwarzes Revier"
 
 
Bereits 1928 bereiste der Weltenbummler Heinrich Hauser das Ruhrgebiet und machte bemerkenswerte Beobachtungen zum Industrierevier. Die Schauspielgeschwister Maja und Till Beckmann verbinden Textpassagen aus „Schwarzes Revier“ mit ausgewählten Orten auf der Kokerei Hansa. Eine szenische Lesung, die auf eine Zeitreise in das Ruhrgebiet der 20er Jahre führt und dabei zum Staunen und Entdecken einlädt.  
 
Termin:  
 
16.06. um 17 Uhr  
Ort: Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund  
Dauer: ca. 2,5 Stunden  
Preis: 10,- Euro  
 
Anmeldung unter 0231-93112233 erforderlich!
_______________________________________________________________
17. Mai 2012  
10. Montantrödelmarkt auf Kokerei Hansa
 
 
Traditionell an Christi Himmelfahrt wird auf der Kokerei Hansa nach Herzenslust „getrödelt; Schätze aus den Zeiten von Kohle und Koks, Eisen und Stahl sind dann heiß begehrt. Doch nicht nur Hauerbriefe und Grubenlampen wechseln auf diesem ganz besonderen Flohmarkt den Besitzer, auch Anekdoten aus Bergbau und Hüttenwerk werden eifrig ausgetauscht.  
 
10. Montantrödelmarkt auf Kokerei Hansa  
Ort: Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund  
Zeit: 17.05.2012  
Öffnungszeiten: 11-17 Uhr  
Eintritt frei  
 
weitere Informationen unter:  
 
http://www.montantroedelmarkt.de/
______________________________________________________________
27. April 2012  
Krimi-Lesung "Drahtzieher" mit Klaus Erfmeyer
 
 
Stephan Knobels siebter Fall ist ein raffinierter Kriminalroman rund um Großkonzerne, den Einfluss der Medien und grenzenlose Gier - fesselnd, intelligent, authentisch.  
 
Krimi-Lesung mit Klaus Erfmeyer  
Ort: Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund  
Termin: 27.04.2012  
Zeit: 20 Uhr  
 
Der Eintritt ist frei.
_____________________________________________________________
Am 4. Februar 2012 findet im Emil Schumacher Museum ein Workshop der TU Dortmund statt.  
Frau Dr. Marita Pfeiffer, Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur, hält in diesem Rahmen einen Impulsvortrag.  
 
Im Folgenden finden Sie die EINLADUNG:  
 
Einladung zum WORKSHOP | Zerstörte Städte – Offene Räume | Baulücke und Schandfleck oder Erinnerungs- und Kreativitätsraum?  
mit  
Referenten | Impulsvorträgen | Künstlergespräch zu Fotoarbeiten  
4. Februar 2012 | 11:00 bis 16:30 Uhr (Einlass ab 10:15)  
Im EMIL SCHUMACHER MUSEUM HAGEN | Auditorium  
Nähere Informationen zum Programm und Thema des Workshops können Sie dem angehängten Einladungsfolder entnehmen.  
Wir freuen uns auf anregende Diskussionen und Ihr Interesse.  
Joanna Barck im Namen aller Beteiligten  
 
Hier die EInladung als PDF
Print
Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur
  Home | Kontakt | English Version | Impressum | Links
Bereich 2.gif
Aufgaben
Wir über uns
Satzung
Kontakt
Publikationen
Impressum
Fördervereine und Partner
 
Stiftung Kokerei Hansa
Zeche Hansa
Zeche Consolidation
Zeche Gneisenau
Zeche Fürst Leopold
Zeche Monopol Schacht Grillo
Zeche Pattberg
Zeche Prosper
Zeche Radbod
Zeche Sophia-Jacoba
Zeche Schlägel & Eisen
Zeche Sterkrade
Zeche Zweckel
Ahe Hammer
Koepchenwerk
 
Stiftung Denkmale Presseinformationen
Pressefotos
Foto- und Drehgenehmigungen
Presseinfo zum Vorschlag Welterbe Ruhrgebiet
 
Stiftung Denkmale Presse Veranstaltungen
Öffnungszeiten | Anfahrten
Angebote für Schulen
Führungen | Preise
Vermietung | Locations
Foto- und Drehgenehmigungen
Route Industriekultur
Links
Publikationen
Bildarchiv
 
Stiftung Denkmale Presse Besucher-Infos Geschichte
Maßnahmen und Projekte
Denkmalschutz
 
Stiftung Denkmale Presse Besucher-Infos Industriedenkmalpflege Das Projekt
Presseinformationen
Broschüre Industrielle Kulturlandschaft Ruhrgebiet
Kurzfilm
Veranstaltungen