Stiftung Denkmale Presse Besucher-Infos Industriedenkmalpflege Welterbe Ruhrgebiet
 
 
Home   | Denkmale   |   Zeche Consolidation   |   Veranstaltungen   |   Archiv 2010  
Veranstaltungen
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
 
Veranstaltungsarchiv Consol 2010
19. Juni 2010  
 
Extraschicht - lange Nacht der Industriekultur  
 
In der langen Nacht der Industriekultur wird auch auf der Zeche Consolidation eine zusätzliche Schicht geschoben. Wo einst Steinkohle gefördert wurde, wird heute Theater gespielt, Musik gemacht und vieles mehr. Dafür ist das kultur.gebiet CONSOL – bestehend aus Maschinenhäuser, Musikprobenzentrum, Theater und Park – bekannt. Hier treffen Bergbaugeschichte, Strukturwandel, Sportangebote und Kulturangebote aller Art aufeinander. Zur Extraschicht erwartet die Besucher ein vielfältiges und faszinierendes Programm. Natürlich ist die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur mit spannenden Führungen über „Doppelbock und Dampfmaschine“ dabei!  
 
 
Programm  
18:00 - 02:00  
 
Boule-Nocturne: Ab 18 Uhr Einführung in das Boule-Spiel für Interessierte. Anschließend startet das Boule-Turnier im Schatten des Doppelstrebengerüstes. Gespielt wird in Zweierteams. Für Besucher werden die Wettkämpfe moderiert.  
 
pottfiction: Im Consol Theater geben die Teilnehmer des RUHR.2010-Projekts Einblicke in ihre Visionen zur Gestaltung der Metropole Ruhr. Zum Gelsenkirchener Oberthema „Himmel und Erde“ gibt es Konzerte von „my tunes“, Videoinstallationen von „video art“, Ausschnitte des Theaterprojekts „CREDO“ und andere Aktionen wie „Guerillameditation“.  
 
Zu jeder vollen Stunde Vorführung der großen Dampf-Fördermaschine von 1963 im südlichen Maschinenhaus.  
Ausstellung zu Zeche und Bergarbeit.  
 
Die Kunstinstallation Sammlung Werner Thiel im nördlichen Maschinenhaus ist geöffnet.  
 
Industriehistorische Führungen geben zu jeder vollen Stunde spannende Einblicke in Technik und Geschichte (bis 24 Uhr).  
 
Mehr Inforamtionen zur Extraschicht unter www.extraschicht.de
______________________________________________________________
12. September 2010  
Tag des offenen Denkmals auf Consol
 
 
Wenn am 12. September Denkmale deutschlandweit die Türen öffnen, dann heißt auch die Zeche Consolidation Besucher wieder herzlich willkommen. In spannenden Kurzführungen der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur begeben sich große und kleine Gäste zwischen Doppelbock und Dampfmaschine auf eine gedankliche Reise durch die Geschichte der Revierzeche in Gelsenkirchen Bismarck. Zudem bietet der Initiativkreis Bergwerk Consolidation im südlichen Maschinenhaus allen Neugierigen die Möglichkeit, eine Zwillingsdampfmaschine in Aktion zu erleben, und zeigt in seiner Sammlung verschiedene Utensilien aus dem Bergmannsleben.  
 
 
Tag des offenen Denkmals auf Zeche Consolidation  
Zeit: Sonntag, 12.09.2010,  
südliches Maschinenhaus von 11-18 Uhr geöffnet,  
Familienführung der Industriedenkmalstiftung von 13-17 Uhr jeweils zur vollen Stunde, Eintritt frei  
 
Weitere Informationen zum Tag des offenen Denkmals unter www.tag-des-offenen-denkmals.de
Print
Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur
  Home | Kontakt | English Version | Impressum | Links
Bereich 2.gif
Aufgaben
Wir über uns
Satzung
Kontakt
Publikationen
Impressum
Fördervereine und Partner
 
Stiftung Kokerei Hansa
Zeche Hansa
Zeche Consolidation
Zeche Gneisenau
Zeche Fürst Leopold
Zeche Monopol Schacht Grillo
Zeche Pattberg
Zeche Prosper
Zeche Radbod
Zeche Sophia-Jacoba
Zeche Schlägel & Eisen
Zeche Sterkrade
Zeche Zweckel
Ahe Hammer
Koepchenwerk
 
Stiftung Denkmale Presseinformationen
Pressefotos
Foto- und Drehgenehmigungen
Presseinfo zum Vorschlag Welterbe Ruhrgebiet
 
Stiftung Denkmale Presse Veranstaltungen
Öffnungszeiten | Anfahrten
Angebote für Schulen
Führungen | Preise
Vermietung | Locations
Foto- und Drehgenehmigungen
Route Industriekultur
Links
Publikationen
Bildarchiv
 
Stiftung Denkmale Presse Besucher-Infos Geschichte
Maßnahmen und Projekte
Denkmalschutz
 
Stiftung Denkmale Presse Besucher-Infos Industriedenkmalpflege Das Projekt
Presseinformationen
Broschüre Industrielle Kulturlandschaft Ruhrgebiet
Kurzfilm
Veranstaltungen