Industriedenkmal-Stiftung
Industriedenkmal-Stiftung NRW, 21.06.2018 10:44
www.industriedenkmal-stiftung.de/docs/3585128321255_de
Zeche Schlägel & Eisen
Öffnungszeiten  
 
Der Zugang zum Industriedenkmal ist nur nach Absprache mit der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur möglich.  
 
Anfahrt  
 
Zeche Schlägel & Eisen  
Westerholter Straße  
Herten  
 
Mit dem Pkw:  
Aus Richtung Dortmund die A2 bis Autobahnkreuz Recklinghausen, auf die A43 abbiegen in Richtung Münster. An der Anschlussstelle Recklinghausen/Herten die vierte Ausfahrt Herten-Nord abfahren, dem Autobahnzubringer L 511 in Richtung Herten/ Gelsenkirchen-Buer rund zwei Kilometer folgen. Nach der Ortseinfahrt Herten-Langenbochum der Westerholter Straße weiter geradeaus folgen, nach ca. 1 Kilometer befindet sich die Anlage auf der rechten Seite.  
 
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:  
Von Wanne-Eickel Hauptbahnhof mit dem Schnellbus SB27 über Herten-Mitte bis zur Feldstraße. Von da aus ca. 200 Meter Fußweg zum Eingangstor. Alternativ in Herten-Mitte umsteigen in den Bus 243, der direkt am Tor von Schlägel und Eisen hält.  
 
Koordinaten für das GPS:  
Nord: 51° 36' 52,05"  
Ost: 7° 08' 39,42"
© Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur, 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit schriftlicher Genehmigung der Stiftung